Erfolgreiche Inbetriebnahme des Löschsystems Wiener Hangar

Freitag 18 Juli 2014

Für unseren österreichischen Kunden Krobath Gebäudetechnik und Service Gmbh & Co KG sind in der 28 KW zwei InnoVfoam Techniker nach Wien gereist, um ein Feuerlöschsystem in Betrieb zu nehmen. Es handelt sich um den Schutz des neues Flugzeughangars 7 auf dem Flughafen Schwechat in Wien, Osterreich.

InnoVfoam hat für den Hangar, in dem Prive Jets stehen, vier elektrisch gesteuerte FWM-4-EL Löschmonitore, mit einer jeweiligen Kapazität von ca. 4.200 Liter pro Minute bei 5 bar, geliefert. Des weiteren wurden von InnoVfoam unter anderem Schaumzumischer, Schaumkonzentrat, Mittelschaumstahlrohre und zwei Schaltschränke mit Bedienpulten geliefert.

Ein erfolgreicher live-Test mit Wasser wurde durchgeführt. Die Flughafen Feuerwehr war hierbei  anwesend und sehr zufrieden mit das Resultat. Die InnoVfoam Techniker haben das Flughafen Personal eingewiesen und die Funktion und Bedienung der Anlage erklärt.