Erfolgreiche Test Hubschrauberlandeplatz Bielefeld

Dienstag 16 Dezember 2014

Am 11. Dezember 2014 wurde der Hubschrauberlandeplatz vom evangelischen Krankenhaus in Bielefeld erfolgreich getestet. Folgende spezielle Anforderungen wurden beispielgebend für den Hubschrauberlandeplatz der Brandschutzkategorie H1 gemäß AVV an das Löschsystem gestellt:

  1. Die Reaktionszeit von der Auslösung bis zum Schaumaustritt am Monitor < 15 Sekunden.
  2. Eine Wurfweite von 30 m wurde erreicht.

Der Anlagentest zeigte, dass der Löschschaum mit der vorgegebenen Wurfweite die Gesamtfläche auch bei sehr schlechten Wetterbedingungen abdeckt. Die Schaumlöschanlage ist entsprechend AVV/ICAO geplant und gebaut worden. Als Schaummittel wird das fluorfreie Re-Healing Foam RF3 mit ICAO-B Zulassung eingesetzt.
Die Schaumlöschanlage besteht aus zwei fernbedienbaren Löschmonitoren Typ FWM-2EL mit Kabelpultbedienung, einem Löschwasserbehälter, einer Löschwasserpumpe und einem Schaumzumischsystem mit Membrantank.

Der Realtest ist in voller Zufriedenheit aller Anwesenden, Herrn Carloff als Luftfahrtgutachter, Feuerwehr und dem Bauherren durchgeführt worden. 
Auf die Website von Neue Westfällige ist einen interessanten Artikel uber die Test publiziert. Hier finden Sie das Artikel.