InnovDos für eine zuverlässige Zumischung!

Mittwoch 14 März 2012

Eine ununterbrochene Schaummittelzumischung an ein Feuerlöschsystem ist essentiell für einen sicheren Brandschutz.

Schaummittel wird hauptsächlich angewendet bei Flüssigkeitsbränden. Wasserlöschung durch eine versagende Schaummittelzumischung verschlimmert die Brandsituation wie ein Feuer vor kurzem noch auswies. Die Wahl des Schaumzumischsystems bestimmt den Unterschied zwischen Löschen und Versagen. Bei einigen Systemen hat sich herausgestellt, dass diese nicht betriebssicher sind und sogar die vollständige Wasserzufuhr blockieren können. Eine blockierende Wasserturbine  in dem Feuerlöschleitung ist eine wiederkehrende Erscheinung  bei solchen Systemen. Viele Sprinklerfirmen und Gebraucher können hierüber mitreden. Bei dem InnovDos System wird die Wasserturbine in ein Nebenstrom eingebaut und ist dadurch sehr zuverlässig. VdS hat alle InnovDos Komponente beglaubigt und die Qualität der Produkte bestätigt. Das InnovDos System kann auch mit einer kompakten Schaummittelpumpe mit Dieselmotor ausgeführt werden. InnoVfoam BV bietet auch diese zuverlässige Variante an wenn der Wasserbrauch  für eine Wasserturbine nicht gewünscht ist und doch eine Elektro unabhängige Zumischung notwendig ist.

Vorteile des InnovDos Systems:

  • Zuverlässigkeit
  • Kompakt
  • Flexibel
  • Niedriger Druckverlust
  • Grosser Deckungsbereich
  • VdS zugelassene Komponente
  • Wartungsfreundlich
  • Einfach zu testen mit Wasser
  • Aktivierung Turbine nur bei Schaumbedarf
  • Nicht Wasserschlag empfindlich
  • Keine Blockierungsgefahr Löschsystem