InnoVfoam liefert DIFFS für Superyacht

Dienstag 10 März 2015

Ende Februar hat InnoVfoam ein Deck Integrated Foam Firefighting System (DIFFS) für den Hubschrauberlandeplatz auf einer der  größten Superyachten in den Niederlanden in Betrieb genommen.

Die Superyacht wurde von Schiffbauer Royal van Lent gebaut. Dieser beauftragte InnoVfoam bezüglich des Brandschutzes. Die Inbetriebnahme wurde im Beisein von Royal van Lent und dem Versicherer Lloyds erfolgreich ausgeführt.

Die Inbetriebnahme umfasste die Kontrolle der Zumischrate, kombiniert mit den ins Deck integrierten vier Pop-Up Düsen. Durch die Nutzung eines extra Testanschlusses in der Schaumleitung, gibt es auch die Möglichkeit das System mit Wasser zu testen.

Source Foto: Haarlems dagblad (Artikel in Holländisch)