InnoVfoam organisiert FAT für zwei Zumischsysteme

Mittwoch 13 August 2014

InnoVfoam hat wieder einmal die Anlagen im Werk in Oudkarspel für Tests benutzt. Dieses Mal handelte es sich um einen Factory Acceptance Test (FAT) von zwei Zumischskids, die für Hubschrauberlandeplätze verwendet werden sollen. Diese beiden Zumischkids sollen in Essen und Bielefeld eingesetzt werden. 

Das besondere an diesen Zumischkids ist, dass das komplette System auf einen geteilten Rahmen aufgebaut ist und in zwei Teilen transportiert und geliefert wird. Der große Vorteil ist, dass InnoVfoam die Möglichkeit hat, das komplette System vor der Auslieferung zu kontrollieren und zu testen. 

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Installation vor Ort den hohen Montageaufwand vom Bau einer Löschzentrale minimiert und dadurch Kosten einspart (plug and play). 

Wir werden Sie in Kürze über das Ergebnis der Inbetriebnahme vor Ort informieren.