Schaumskid TESO

Montag 19 Januar 2015

Nachdem wir zwei erfolgreiche FAT Tests in Anwesenheit von Lloyds Register und TESO ausführten,  haben zwei komplett vormontierte Schaumlöschsysteme (Skids) das InnoVfoam Lager verlassen und sind an die Schiffswerft Lanaval in Bilbao, Spanien, versandt worden.

Skid 1 besteht aus einem Schaumtank mit Schaummittelpumpe, Rohrleitungen und Armaturen, einem Schaltschrank und einem Glasfaser Detektion System.  Skid 2 besteht aus Rohrleitungen und Bereichsventilen für 13 Löschsektionen und einem Schaumzumischsystem.

Die vormontierten Skids werden an Bord des neuen Schiffaufbaus  „Texelstroom“ von der TESO zur Löschung des Autodecks eingesetzt. Der verwendete Löschschaum ist der Re-Healing Schaum von Solberg. Dieses fluor-freie Schaumkonzentrat passt gut zum umweltfreundlichen Konzept von TESO. Das neue Fährschiff wird in einem geschützten Teil vom Wattenmeer eingesetzt.

Erwartungsgemäß wird das Schiff „Texelstroom“ Ende 2015 in Betrieb genommen.