Waldbrandbekämpfung ohne Umwertschaden

Dienstag 10 April 2012

Dadurch, dass das durchdringende Vermögen von Wasser nicht ausreicht um den Untergrund zu erreichen, kann das Zufügen von ein bischen Schaummittel die Löschkraft erheblich verbessern. Mehrere Feuerwehre in Waldnähe haben bereits für diese effektive Methode entschlossen.

Das fluorfreie Schaummittel RF-NB von InnoVfoam ist bereits bei einer sehr niedrigen Zumischrate geeignet. Es kann mit einem Standard auf einer Löschfahrzeug anwesenden Zumischeinheit in den Wasserstrom aufgenommen werden und mit hohem oder niedrigem Druck  aufgebracht werden.

Das RF-MB Schaummittel ist neben dem bekämpfen von Klasse A Bränden auch geeignet für Klasse B Brände, zB für das Löschen von Benzin. Das RF-MB Schaummittel ist erhältlich in 20 dm3 jerry cans.

Downloaden Sie das Datenblatt anbei von dem RF-MB Schaummittel.